Messebericht #lbm oder auch der Weg ins Schneegestöber

Messebericht #lbm oder auch der Weg ins Schneegestöber

21. März 2018 0 Von lexysbookdelicious
Hallo meine lieben, 
heute möchte ich euch ein bisschen was über meinen kleinen Ausflug zur Leipziger Buchmesse erzählen.

Ich und die liebe Tatjana von Janas Lesehimmel starteten unseren kleinen Roadtrip am Freitag. Wir hatten uns schon gefreut das wir den umliegenden Stau so gut umgehen konnten, doch diese Freude hielt nicht lange an. Nach 3 Stunden Fahrt begrüßte uns die liebe Frau Holle mit einer Kissenschlacht die sich gewaschen hatte. Innerhalb einer halben Stunde war der Verkehr kaum noch zu ertragen.
Schnell war klar das wir unseren kleinen Zeitplan nicht einhalten können und erst verspätet im Hotel ankommen würden. 
Dazu zeige ich euch gerne ein kleines verschneites Bild. hihi
Nach 2 Stunden Verspätung schafften wir es auch endlich und Checkten in unser gebuchtes Hotel ein. Doof war nur das wir noch nichts gegessen hatten und die einzige Wegzehrung die wir hatten war Sekt. xD Nicht das ich was dagegen gehabt hätte, aber wir brauchten da noch ein wenig feste Nahrung. Also stiegen wir wieder ins Auto und kämpften uns durch das Schneegestöber zum nächsten…ehm vielleicht auch den übernächsten…(Google ich hasse dich dafür immer noch) MC Donalds und nach einer Stunde waren wir dann auch endlich wieder im Hotel und konnten was essen.
Nach einer sehr kurzen Nacht…wir hatten nämlich sehr viel Redebedarf…ging es dann auch endlich zur Messe. 
Samstag war unser Tag und wir hatten schon eine Menge Spaß beim fertigmachen. Zusammen mit Bianca von Biancas Bücherhimmel, ihrem Freund Daniel (Danke fürs fahren) und der Autorin Jay Lahinch machten wir uns auf den Weg.
Uns verging allerdings alles als wir dem Hotel den Rücken zugewandt hatten. Es hatte die ganze Nacht durchgeschneit. Dementsprechend sahen auch die Straßen aus. Für 30 km nach Leipzig waren wir dann “glatt” mal eine Stunde unterwegs.
Aaaaaaaaber daaaaannnnn war es endlich soweit. Wir waren da und der Spaß konnte beginnen. 
Unser erstes Ziel war der Festa Verlag und den steuerten wir auch zielstrebig an. Dort traf ich endlich die liebe Inge Festa.
Es war einfach so schön sie endlich mal persönlich zu treffen und zu quatschen.
Inge ich habe dich wirklich sehr ins Herz geschlossen. <3 <3 <3 <3 
Die ganze Familie ist einfach der Hammer und ich freue mich schon auf das nächste Treffen. 
Danach waren wir nicht mehr aufzuhalten und mussten alle Stände abklappern und vielen Menschen HAAALLLLLOOOO sagen. 🙂 
Hier mal ein paar Bilder: 
Hier grinst euch die liebe Emily Thompsen entgegen. Ach es ist immer wieder schön wenn wir uns sehen. <3
Hier seht ihr den tollen Stand vom Sternensand Verlag.
Tatjanas Gesicht ist einfach Goldwert. Sorry Maus aber das musste sein. xD
Auf Maya Shepherd habe ich mich ganz besonders gefreut. Wir schreiben schon langer aber dies war endlich das ersehnte Treffen. 
Natürlich durfte Andreas Suchanek auch nicht fehlen.
Ich hab dich echt gern und freue mich immer wieder dich zu sehen. 
Am Abend stand dann noch die Drachennacht an und darauf hatte ich mich schon seit Monaten gefreut. Ich war mit der lieben Lillith Korn und Salome Fuchs verabredet. 
Ihr süßen, ich liebe euch einfach. Es ist soooo schön wenn ich Zeit mit euch verbringen kann. 
Ihr seid nicht einfach nur tolle Autoren sondern auch ganz besondere Menschen. <3<3

Aber ich hab mich auch auf eine Person gefreut die mir sehr ans Herz gewachsen ist und nicht nur weil sie mein tolles Logo entworfen hat. xD
Das ich Isabel Kritzer endlich mal persönlich getroffen habe…Hach war das schön.
Leider konnte ich nicht lange auf der Drachennacht bleiben, aber alleine die dort verbrachte Zeit habe ich sehr genossen und ich hoffe das wir uns alle spätestens in Frankfurt wiedersehen. 
Der Sonntag war am Anfang etwas ruhiger. Leider war dann aber schnell klar das mein Zug nicht so fahren würde wie ich es gebucht hatte und so musste ich schon früher aufbrechen um irgendwie nach Hause zu kommen. 

Auch mit der lieben Michèle und Liza konnte ich ein Bildchen machen.

Außerdem getroffen habe ich Franzi von Franzis Lesewelt, Svenja von meine Tintenwunderwelt, Larissa von Larissa liest, Sarah von Bücher, Katharina von Kathas Life, Fanny Bechert und nicht zu vergessen fast das ganze Tagträumer Team.

Ach ich könnte noch sooooo viele Namen nennen.  

Ja nun hattet ihr ein paar schöne eindrücke von der Messe.
Aber ihr wollt bestimmt noch wissen was ich mir alles so schönes gekauft habe oder? hiihii
Von meiner Beute gibt es natürlich auch noch ein Bild. <3
Hier seht ihr meine Messeschätze. <3
Ich hoffe mein kleiner Bereicht hat euch gefallen.
Euer Lexy