Ich bin Team Mischa – Maschinenschmerz, Carmen Capiti

Hallo ihr lieben, 
ihr fragt euch sicher alle, was es mit diesem geheimnisvollen Team auf sich hat und wer dieser Mischa ist? 🙂 
Wenn man es genau nimmt, dann bin ICH Mischa. 
Ich vertrete den Protagonisten Mischa und begleite euch durch eine spannende Tour aus dem Cyber Universum von Carmen Capiti. 
Heute möchte ich euch aber ein bisschen den Charakter Mischa vorstellen und was genau ihr machen könnt, um mich zu unterstĂĽtzen. 
Da ich ja an der Quelle sitze konnte ich Mischa ein paar Fragen stellen. Er beantwortet sie zwar nicht so gerne aber fĂĽr euch hat er mal eine Ausnahme gemacht. 
Lexy: Hallo Mischa, 
erzähle uns doch kurz ein paar Dinge aus deiner Vergangenheit. 
Mischa: Hey Lexy, 
schön deine Visage mal live zu sehen. Ständig hat Carmen von dir geplaudert, dass du mit mir zusammenarbeiten möchtest, aber nie kam es zu einem Treffen. 
Umso besser das du nun hier bist. Wir haben ordentlich zu tun. Warum legen wir nicht gleich los? 
Lexy: Ich habe das GefĂĽhl du gehst meiner Frage aus dem Weg? 
Mischa: Pah! Warum sollte ich? 
Da gibts halt nicht so viel zu erzählen. Wie sagt man so schön? Man soll die Vergangenheit hinter einem lassen! Und das mache ich auch. 
Ich habe bei No-HAL eine neue Familie gefunden. Meine Ma hatte nicht so viel fĂĽr mich ĂĽbrig und dachte, dass mir die StraĂźe guttun wĂĽrde. Tja, da hatte sie sich etwas getäuscht. Aber HEY, ich bin tausendmal auf die Fresse geflogen und immer wieder aufgestanden. 
Lexy: DafĂĽr dass du die Vergangenheit ruhen lassen wolltest, redest du ziemlich viel. 
Mischa: *Lautes Lachen* 
Du stänkerst wohl genauso gerne wie ich, was? 
Ich glaube wir beide können ein gutes Team bilden. Dann machen wir vielleicht diesen Nichtsnutz Han-jae gemeinsam zur Schnecke. 
Lexy: Du bist wohl nicht so gut auf Han-jae zu sprechen? 
Mischa: *Schnipt mit dem Finger* 
Han-jae ist ein kleiner Hochstapler. Da habe ich viel mehr drauf. Mit deiner Hilfe werde ich ihn in den Erdboden stampfen. 
*Boxt mir freundschaftlich auf die Schulter* 
Lexy: Das klingt nach einer Menge SpaĂź. 
Wie siehst du denn deine Zukunft? 
Mischa: Was fĂĽr eine Zukunft? 
Aus meinem vergangenen Leben habe ich gelernt, dass jeder Tag der letzte sein kann. 
Zukunft ist nur ein optionaler Werdegang. 
No-HAL ist meine Familie und ich bin froh, meine eventuelle Zukunft hier zu verbringen. 
Lexy: Dann helfe ich dir dein Ziel zu erreichen! 
*highfive*
Na hat euch diese kleine Vorstellung Neugierig gemacht?
Ich hoffe doch, denn nun seit ihr an der Reihe. 
Kommt in Team Mischa und löst mit mir ein paar Rätsel. 
Am Ende gibt es natĂĽrlich auch tolle Preise zu gewinnen. 
Hier noch ein paar Daten: 
Anmeldung um in mein Team zu kommen-
https://maschinenschmerz.carmencapiti.ch/anmeldung/
Die Konkurrenz abchecken-
https://maschinenschmerz.carmencapiti.ch/uebersicht/ 
In meine Facebookgruppen kommen-
https://www.facebook.com/groups/201215400471593/
Ihr habt die Wahl! Steigt ein und wählt euer Team!
Hier könnt ihr den ersten Teil ergattern: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.