*Rezension* Shadowcross – Katzen, Lillith Korn

*Rezension* Shadowcross – Katzen, Lillith Korn

14. September 2017 0 Von lexysbookdelicious

 

“Nach dem Cliffhanger von der zweiten Episode, 
geht es nun mit ‘Karten’ endlich weiter.”
 

Worum geht es?

Die Katze setzte sich und ihr Schwanz zuckte aufgeregt hin und her. Dann öffnete sie ihr Maul …

Rileys Mum scheint es immer schlechter zu gehen und dann kracht es auch noch zwischen ihm und Madison. Selbst Zac kann sein Verhalten nicht mehr verstehen. Zu allem Überfluss schickt sein Dad ihn allein nach Shadowcross, um einen Riss zu reparieren.
Riley bereitet sich auf alles vor: Menschenfresser, Doppelgänger … Doch ihn erwartet etwas, mit dem er im Traum nicht gerechnet hätte.

Meine Meinung

Es fühlt sich an als wäre es schon die 10. Episode die ich gelesen habe. Dabei handelt es sich gerade mal um die 3. Episode.
Ich teile eine tiefe Verbundenheit mit Riley und seinen Abenteuern in die nicht gerade freiwillig hinein katapultiert wurde.
Nun muss sich Riley einer seiner schwierigsten Prüfungen stellen. Da wird es ganz schön brenzlig. Ich habe bis zur letzten Seite mitgefiebert. “Katzen” hat mir wirklich sehr sehr gut gefallen.
Der Titel verrät auch um welchen tollen “Charakter” es gehen wird. Aber da lasst euch einfach überraschen.
Ich freue mich jedenfalls sehr auf die nächsten Episoden. Bin schon ganz hippelig. 🙂
Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.
Details
Seitenzahl: 60 Seiten
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 3,59 €
Ebook: 0,99 €