*Rezension* Evolution – Stadt der Überlebenden, Thomas Thiemeyer

“Klassische Protagonisten mit einer spannenden Handlung.”
 


Worum geht es?

Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel greifen die Jugendlichen immer wieder in großen Schwärmen an. Was ist bloß geschehen? Während ihrer gefahrvollen Reise durch die neue Welt erfahren sie von einem Kometeneinschlag. Und von ein paar letzten Überlebenden in einer veschollenen Stadt. Aber wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?

Meine Meinung

Ich wurde durch das wunderbare Cover auf dieses Buch aufmerksam. Es ist wirklich mehr als gelungen. Im Verlauf des Buches merkt man auch das es gut auf die Story zugeschnitten ist.

Der Einstieg in die Story ist sehr einfach und Thomas Thiemeyer hat einen richtig tollen Schreibstil. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und es baut sich gleich am Anfang eine gute Spannung auf.
Das Protagonistenschema ist in erster Linie sehr bekannt und erinnerte mich sehr an andere Bücher die ich bisher gelesen habe. Es gibt einen Helden, einen Nerd, jemanden mit der großen Klappe, das etwas merkwürdige Mädchen und natürlich die kleine Schönheit. Natürlich spielen noch ein oder zwei andere Personen eine Rolle aber dies sind die wichtigsten.

Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen. Leider hatte ich ab der Hälfte des Buches eine kleine Leseflaute und war etwas von der Story gelangweilt. Das lag aber nicht wirklich an der Story selbst sondern eher an mir selbst. Nach ungefähr zwei Wochen Buchpause habe ich mich dem wieder angenommen und den zweiten Abschnitt des Buches in einem zug durchgelesen.
Zum Ende wurde es nochmal richtig Spannend und hat mich wirklich mitgerissen. Da das Ende sehr offen ist freue ich mich schon auf den zweiten Teil.

Mein Fazit: Für mich war Evolution mal eine gelungene Abwechslung und ich sehr gespannt wie es in den nächsten beiden Büchern weitergeht.

Ich gebe 5 von 5 Delicious Sterne

           

Details

Seitenzahl: 360 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: Arena Verlag
Hardcover: 16,99 €
Ebook: 13,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.