*Rezension* Academy of Shapeshifters – Fuchsrot von Amber Auburn

“Spannender Auftakt von der ersten Seite an.”

 

Worum geht es?

»Du bist ein Wandler, Magdalena. Du trägst das Blut eines Tieres in dir.«

Lena führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Am Tag ihres sechzehnten Geburtstags allerdings ändert sich das. Nicht genug, dass sich ihre Sinne schlagartig verbessern. Sie wird noch dazu bewusstlos und mit Erinnerungslücken im Wald aufgefunden. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaubt sie an einen Irrtum. Doch es bleibt keine Zeit für Fragen. Sie ist in Gefahr und muss sofort ihr Zuhause verlassen.
In einem Camp, tief in den bulgarischen Wäldern, jenseits der Zivilisation, findet sie nicht nur die Wahrheit, sondern auch den Jungen ihrer Träume.

“Fuchsrot” bildet den Auftakt zur Academy of Shapeshifters-Serie.

 

Meine Meinung

Schon viel zu lange liegt diese Reihe auf meinem “Stapel ungelesener Bücher” – kurz – SuB. Immer wieder habe ich zu dieser ersten Episode gegriffen und dann kam doch ein anderes Buch dazwischen. Nun hat die Liebe Amber Blogger für ihre Shapeshifter Reihe gesucht. Endlich hatte ich einen Handfesten Grund das Buch zu lesen und habe auch gleich nach dem Aufruf gestartet.

Ich frage mich wirklich warum ich das nicht schon viel früher getan habe. Die erste Episode war wirklich HAMMER. Von der ersten Seite an hat mich die Geschichte gefesselt. Die Hauptprotagonistin “Lena” war mir sofort sympatisch. Sie hat mich mit ihrer Art einfach in ihren Bann gezogen. Die Art wie Amber sie beschreibt und ihren Charakter zum Leben erweckt hat ist wirklich spannend. Ich konnte mich einfach mit ihr und ihrem Umfeld identifizieren. Damit meine ich nicht nur die positiven Dinge, denn die gibt es am Anfang nicht wirklich. Gerade im Einstieg spielt viel das Thema “Mobbing” eine Rolle.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich fesselnd, die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf und reist den Leser in eine etwas andere Welt. Plötzlich findet Lena sich in einer ihr unbekannten Umgebung wieder und muss sich behaupten. Dort endet dann aber auch schon die erste Episode. Ich bin echt ziemlich gespannt wie es in der Academy der Shapeshifters weitergeht.

Mein Fazit: Jeder der auf kleine Episodengeschichten steht ist hier genau richtig. Die Episoden sind schnell gelesen und man will danach einfach mehr. Ich werde mir auf jedenfall so schnell wie möglich die nächste Episode zulegen und verschlingen.

Von mir gibt es tierisch wilde 5 von 5 Delicious Sternchen.

 

Details

Seitenzahl: 80 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Taschenbuch: 4,98 €
Ebook: 0,99 €
Hier habe ich euch die erste Episode, die zweite Episode und den Sammelband 1-4 verlinkt.

  *

*Affiliatelink.
Was ist das? Das bedeutet, wenn du etwas bei Amazon kaufst, bekomme ich, für deine Entscheidung, ein paar Cent ab.
Dir entstehen keinerlei Kosten! Im Gegenteil, du kannst mich damit gratis unterstützen.
Ich freue mich über jeden der sich für ein von mir vorgestelltes Buch entscheidet. 🙂
Euer Lexy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.