Lexys Mysterie Channel #4 “Schloss Tratzberg” – Tirol

 

https://www.kitzbueheler-alpen.com/de/fieberbrunn/info/schloss-tratzberg.html

 

Willkommen beim Mysterie Beitrag #4

Auch in diesem Beitrag wird es wieder etwas gruselig. Ich entführe euch nach Österreich ins schöne Tirol.
Dort befindet sich das Schloss Tratzberg.
Man erzählt sich viele Geistergeschichten über diesen Ort. Besonders aber über eine gewisse Kammer…

“Die Teufelskammer”

https://www.almenrausch.at

 

Idyllisch thront das spätgotische Schloss Tratzberg hoch über dem Inntal in Tirol. Doch auch in dieser malerischen Umgebung sollen Geister ihr Unwesen treiben.

So berichten die Bewohner von Geräuschen aus einem bestimmten Zimmer des Schlosses, der sogenannten Teufelskammer. Ein Kindermädchen behauptet, sie hätte im Raum über sich deutlich eine Tür ins Schloss fallen gehört – doch die besagte Stelle, von der das Geräusch kam, wurde bereits vor einigen Hundert Jahren zugemauert. Ein anderes Kindermädchen will nach einem heftigen Lärm sogar einen Mann im Nordflügel des Schlosses gesehen haben, der in den Hof schaute.

Von geisterhaften Erscheinungen berichtet auch eine Tochter der heutigen Hausherrin: Eines Tages weigerte sich das Mädchen plötzlich, schlafen zu gehen. Sie gab an, Angst vor der “toten Frau” zu haben, die sie regelmäßig nachts in ihrem Zimmer besuche. Auf einem Bild im Schloss will die Tochter den Geist sogar wiedererkannt haben: Bei der toten Frau soll es sich eigentlich um einen Herrn, nämlich um Joachim von Tanneberg gehandelt haben, der mit 22 Jahren unter mysteriösen Umständen auf dem Schloss verstarb.

“Geisterjäger” haben die Spukphänomene im Schloss Tratzberg vor einiger Zeit genauer unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse ihres nächtlichen Schlossaufenthaltes: Videoaufnahmen von verschiedenen Lichterscheinungen in der Teufelskammer und Tonaufzeichnungen von Schrittgeräuschen aus dem Zimmer des Kindermädchens.

Auch heute geschehen immer noch mysteriöse Dinge im Schloss. Immer wieder fröstelt es die Bewohner sie spüren eine besondere Präsens.

Würdet ihr eine Nacht in Schloss Tratzberg verbringen?
Würdet ihr den Geistern auf die Spur gehen?

Euer Lexy 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.